#RocketsSundayNews

Neuer DC für 2019

Wir freuen wir uns, dass wir heute unseren neuen DC vorstellen können.


Wir haben in den letzten Monaten einige Anwärter sichten dürfen und auch, wie bei uns üblich, hospitieren lassen. Die Wahl für den Posten des Defense Coordinators (DC) fiel nun auf Deniz Ibisogullari, er war in den letzten beiden Jahren auch DC bei den Rüsselsheim Crussaders.


Deniz wir freuen uns, dass wir eine gemeinsame Basis gefunden haben und nun einen gemeinsamen Weg in Zukunft gehen werden!


Hier ein kleiner Steckbrief:

Deniz Ibisogullari wurde geboren am 29.07.1984

„Ich bin aktiver Spieler seitdem ich 18 bin und das Feuer für Football entdeckt habe. Es ist bis heute nicht erloschen und brennt mit dem neuen Team stärker als je zuvor. Football ist nicht nur Sport, sondern auch Leidenschaft.“

Die Spielerstationen: 

  • 2002 – 2012 Mainz Golden Eagles
  • 2012 – 2014 Kaiserslautern Pikes und
  • 2014 – 2016 Mainz Golden Eagles
  • 2017 – 2018 DC & Spieler bei den Rüsseslsheim Crussaders

Meine Faszination am Football:

Es gibt in meinen Augen keinen intensiveren Mannschaftssport als Football bei dem der Teamgeist die entscheidende Rolle spielt. Ich muss mich auf jeden Einzelnen verlassen können. Einzelspieler sind hier fehl am (auf dem) Platz. Football ist kein Kontaktsport, Tanzen ist ein Kontaktsport, Football ist ein Kollisionssport!

Football isn´t a contact sport, dancing is a contact sport, football is a collision sport!


Meine Ziele als Coach

Meine Ziele als Coach sind Erfolge für die Mannschaft zu erarbeiten, eine starke Truppe aufzubauen und vor allem Spaß zu haben!


Mein persönliches Motto als Rockets-Trainer

Never give up, even when the road is hard!!!


Unsere Hospitation ist natürlich umfangreich und auch mit besonderen Aufgaben bestückt, hier ist Deniz in der Erklärung des Hawk-Tackling mit unserem politischen Gast der SPD aktiv.