#RocketsSundayNews

Gelungenes offenes Training läutet die Saison 2020 der Rockets ein

Am Samstag den 30.11.2019 eröffneten die Footballer der Rhein Main Rockets offiziell die Saison 2020. Rund 40 Spieler, „Alte“ und auch knapp 10 „Neue“, fanden den Weg in die Ernst-Reuter-Schule in Offenbach-Rumpenheim zu einem offenen Training.

Nachdem von unserem neuen Athletikcoach – Florian Wolz – abgehaltenen Warmup, wurden verschiedene footballspezifische Leistungstests absolviert. Sprints-, Kraft- und Sprungübungen standen auf dem Programm. Zum Abschluss der Einheiten wurde mit viel Spaß und Freude eine Runde Ultimate Football gespielt. Dabei wird der Ball nur geworfen und der Ballbesitzer darf nicht selbst laufen.

Erster Vorsitzender Dirk Zentgraf zeigte sich zufrieden: “Es ist schön so viele bekannte Gesichter gesehen zu haben und sogar einige potentielle Neuzugänge begrüßen zu dürfen. Besonders gefreut haben wir uns über den Besuch unseres ehemaligen Spielers, Kai Wullbrandt. Er darf derzeit berechtigt von einem Sprung in den Profi-football träumen und kommt immer wieder gerne zurück zu seinem ersten Footballverein, den Rockets!“

Wer nicht nur am Sonntag NFL schauen möchte, sondern diesen geilen Sport mal selbst probieren möchte, ist jederzeit herzlich willkommen. Die Rockets trainieren derzeit:
• Dienstag + Donnerstag 20:00 Uhr bis 22:00 Uhr in der Schule Bieber Waldhof, Ottersfuhrstr, OF-Bieber und
• Samstag 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr in der Ernst-Reuter-Schule, OF-Rumpenheim

Vorkenntnisse, besondere körperliche Voraussetzungen oder Ausrüstung sind nicht erforderlich. Kommt vorbei!

Nach dem Abschlusshuddle stärkten sich alle Teilnehmer mit Rinds- und Fleischwurst und freuen sich auf arbeitssame Wochen/Monate bis zum Saisonbeginn 2020.