#RocketsSundayNewsMotorradfreunde

Anlassen 2021

Moped-Freunde der Rhein-Main Rockets Offenbach e.V. starten die Saison in herausfordernden Zeiten.

Die Jüngste Abteilung der Rockets, startete am Sonntag ihre erste Ausfahrt, das sogenannte „Anlassen 2021“. Kaum eine andere Planung stand unter so schlechten Vorzeichen. Wochenlang plante man, unter dem Einfluss der Pandemie, die erste Ausfahrt. Ständig wurden die Corona Vorgaben an der Tour vorbeigeführt und angepasst. Auch haben wir uns die Frage gestellt: “Darf man in diesen Zeiten überhaupt so einen Ausflug planen? Ist es nicht bei einem Unfall eine zusätzliche Belastung für die Mediziner?“ Wie können wir uns schützen? Wie schützen wir andere? Wir beschlossen die Tour so anzupassen, dass wir zum Schluss unter Berücksichtigung der Vorgaben des Bundes und der Empfehlung der Motorsportverbandes Automobilclubs konform waren.

Neben unseren Motorrad-Mitgliedern waren auch Gäste zum Mitfahren eingeladen. Wir haben aber bewusst darauf verzichtet, diese Veranstaltung, außerhalb unserer Gruppen, öffentlich zu bewerben und zum Mitfahren einzuladen. Wir freuten uns trotzdem über eine große vielfallt an Motorradmodellen und Motorradfahrer/innen.

Mir Dirk und Klaus Zentgraf hatten wir zwei sehr erfahrene Tourenführer.

Start war diesmal nicht in Offenbach, sondern in Bad Vilbel/Massenheim an einer weitläufigen Tankstelle. Essen, Trinken, Masken gehören eigentlich nicht zum Standartzubehör eines Motorradausfluges, aber was ist in diesen Zeiten, denn schon Normal!

Bei schönem, aber sehr kühlem, Wetter startet die Tour in Bad Vilbel, über Büdingen, Gedern und zum ersten Halt am Nidda-Stausee bei Schotten. Weiter ging es nach einer Kaffeepause auf den Hoherodskopf und direkt in die obligatorische Motorradkontrolle der Polizei.

Hier handelte es sich aber eher um eine technische Befragung, die von sehr angenehmen und extremen fachkundigen Polizeibeamten durchgeführt wurde. Wir alle haben großes Verständnis für die Stichproben, da wir ja alle Rücksicht aufeinander nehmen wollen und sicher Motorradfahren wollen.

Mit Freigabe der Beamten wurde uns das Bild erlaubt.

weiter über Gambach, Butzbach, Bad-Nauheim und Friedberg wieder zum Ausgangspunkt zurück.

Trotz verschärften Abstandsregeln bei den Haltepunkten und unter Berücksichtigung diverser Auflagen, ist es uns gelungen, einen tollen Tag zu organisieren und durchzuführen. Allen beteiligten hat es viel Spaß gemacht und wir planen bereits weitere Touren. In Zeiten von Corona werden wir aber vorrangig den Mitgliedern der Abteilung die Mitfahrt anbieten.

Ein toller Nachmittag ging zu Ende und uns ist allen bewusst das wir heute einen schönen Tag erleben durften und das im Schatten einer schweren Zeit.

Wir würden uns sehr freuen, wenn weitere interessierte Motorradfahrer/innen den Weg zu uns finden würden.

Das war die Tour – Anlassen 2021