BSG Commerzbank/Allianz

Sparte American Football: Eine Sportart mit vielen Facetten


Die Rhein-Main Rockets – als Offenbacher Verein – haben es sich zur Aufgabe gemacht jedem den Zugang zum Football und somit zur Gemeinschaft zu ermöglichen. Im Rahmen einer Kooperation mit der Betriebssportgemeinschaft der Allianz und Commerzbank wollen wir ein neues Angebot anbieten.  Wir schreiben Integration groß und freuen uns über jedes neue Gesicht.

Bei uns kann man sehen, dass Sport verbindet.

Bereits 1945 wurde erstmals in Deutschland Football gespielt. In den vergangenen Jahren ist das Interesse an dieser Sportart immer mehr und mehr gewachsen. Pro7 überträgt nun sogar die Spiele der NFL (National Football League). Aber warum ist das eigentlich so? Was ist so besonders an American Football?


Disziplin-Strategie-Teamgeist

Eine Football-Mannschaft besteht aus ca. 53 Spielern. Das sind 53 unterschiedliche Menschen aus unterschiedlichen Kulturen. Jeder hat andere Bedürfnisse, Schwächen und Stärken. Daher ist Disziplin und ein damit einhergehendes respektvolles Miteinander das A und O. In kleinen Gruppen wird trainiert, die später das Große und Ganze ergeben. Dies zu koordinieren liegt in der Aufgabe unserer qualifizierten Trainer/Coaches.

Ein Footballspiel besteht aus vielen Spielzügen. Bei diesen muss jeder Spieler wissen, wie er zu laufen hat, wen er zu blocken hat oder wen er verteidigen muss. Um einen Gegner zu besiegen ist es also wichtig, die Strategien des Gegners zu durchschauen und zu durchbrechen.

Du denkst du hast nicht die richtige Statur für Football? Verwirf diesen Gedanken lieber schnell, denn es ist egal, ob du dick oder dünn, groß oder klein bist. Für jeden gibt es eine Position, die der Statur und den persönlichen Stärken angemessen ist.


Du oder deine Kinder haben Interesse Teil des Teams zu werden? Melde dich! Wir teilen dir gerne die aktuellen Trainingszeiten mit.

Trainingsort:

Das Training findet in der Regel auf dem Gelände des SANA-Sportparks (Wiener Ring, 63071 Offenbach) statt.

Teams:

Jugend: Unsere Jugend ist immer auf der Suche nach neuen Spielern im Alter zwischen 15 und 18 Jahren.

Herren: Diese Mannschaft ist für alle ab 19 Jahren, die Zeit und Lust haben, sich körperlich zu betätigen.


Beitrag:

Unser Mitgliedsbeitrag für BSG-Sportler beträgt im Jahr  48€ + 10€ einmalige Aufnahmegebühr.

Eine Ausrüstung kann gegen eine monatliche Miete gestellt werden. Die Mitgliedschaft ist flexibel kündbar. Voraussetzung für das Angebot ist die Mitgliedschaft in der BSG Commerzbank.


Ansprechpartner:

1. Vorsitzender Thorsten Kruppka

E-Mail:
Thorsten.kruppka[at]rockets.football.de

Telefon:
+49 163 3011 968


Facebook: Rhein-Main Rockets


 

 

Sparte Dance Cheerleading: Shine bright


Die Cheerleader der Rhein-Main Rockets können nicht nur gut aussehen. Zwei Mal die Woche geben die ca. 40 Mädels, im Alter von 16 – ca. 35 Jahren, im Training alles, um für die Footballsaison gewappnet zu sein und für die richtige Stimmung zu sorgen.

Es bedarf guter Kondition, da ein Footballspiel auch gut mal 3 Stunden lang sein kann. Sobald die Musik aus den Lautsprechern ertönt heißt es tanzen, tanzen, tanzen!

Aber auch ein lautes Organ ist von Vorteil, wenn es heißt die Defense (Verteidigung) anzufeuern! Beim Football läuft es nämlich genau andersrum, wie beim Fußball. Ist die Offense (Angriff) auf dem Feld heißt es für die Fans leise zu sein, damit die Spieler ihre Absprachen hören und sich verständigen können. Um der gegnerischen Mannschaft diese Absprache zu erschweren, heizen die Cheers die Fans an! „Defense go!!“

Auch für Fotos mit den großen und kleinen Fans ist immer etwas Zeit.

Unsere Cheerleader tanzen aber auch bei Firmenevents oder privaten Veranstaltungen und sorgen hier für das gewisse Etwas.

Cheerleader ziehen durch ihre Ausstrahlung immer die Blicke auf sich, weshalb diese gerade im Bereich Football auch zu Werbezwecken genutzt werden.

Du stehst gerne im Rampenlicht, scheust dich nicht vor Menschen und hast Musik im Blut? Dann bist du herzlich dazu eingeladen, uns einmal im Training zu besuchen oder bei den Spielen mal zu gucken, ob das dein Ding sein könnte.

Du oder deine Kinder haben Interesse Teil des Teams zu werden? Melde dich! Ich teile dir gerne die aktuellen Trainingszeiten mit.


Trainingsort:

Das Training findet in der Regel in den Räumen des Fitnessstudios „Fitness World“ in Frankfurt Höchst statt (Bolongarostraße 82, 65929 Frankfurt a.M.).


Beitrag:

Bezüglich der Mitgliedsbeiträge bitte die Cheerleader kontaktieren.


Ansprechpartner:

1. Vorsitzender Thorsten Kruppka

E-Mail:
Thorsten.kruppka[at]rockets.football.de

Telefon:
+49 163 3011 968


Weitere Informationen:
Facebook: Rhein-Main Rockets Cheerleader